HEART-Sharing: 28.01.2022, 18.45 - 20.45 Uhr


Ein Heart-Sharng-Circle ist die Einladung an uns alle von Herz zu Herz zu sprechen & zu zuhören. 

Beim Sharing Circle spricht jeweils nur eine Person im Kreis, damit Achtsamkeit und Präsenz entsteht. 

Jede*r Sprechende kann so in aller Ruhe nachspüren, was eigentlich gesagt und ausgedrückt werden will. 

Es dürfen auch Pausen sein. 

Durch diesen besonderen Raum, der so entsteht, werden nicht nur die Geschichen erzählt, die man schon so oft erzählt hat, sondern du kannst so ein Thema erforschen und dabei Neues entdecken. 

Die Gruppe übt sich in nicht wertendem Zuhören und achtsamer Präsenz. Es gibt keine Ratschläge, kein Richtig und kein Falsch. 

Wir versuchen mit dem Herzen zu zuhören, was oft als grosses Geschenk erlebt wird. 

All dies geschieht in Vertraulichkeit. 

Wir werden eine achtsame und vertrauensvolle Atmosphäre schaffen, in der du dich zeigen kannst mit allen deinen Seiten – den leichten, schweren, freudigen oder auch den verletzlichen, sehnsüchtigen und fragenden.

Es kann ein sehr berührendes Gemeinschaftserlebnis sein, wenn man zu sehen beginnt, was sich hinter der oberflächlichen Erscheinung der Anderen und deren Schutzschildern verbirgt. 

Ein wirkliches Wahrnehmen des Wesens einer Person geschieht und darf sich zeigen in diesem Heart-Sharing Circle, diesem Redekreis. 

Wir legen zu Beginn die Regeln für den Redekreis fest und mit Energie-/Körperwissen öffnen wir den Zugang zum Herzen für einen anschließenden Austausch. Abgerundet wird der Kreis durch die Metta Meditation (Herzmeditation für liebevolle Güte) & ein Mantra (Bhaktiyoga=Yoga der Hingabe, des Herzens).