... aktuelle WORKSHOPS


2018


 Yin Yoga - Frühling! 

ERNEUERUNG     

 

So., 22. April 2018, 12:00 - 14:30 Uhr

 

Anmeldung: yogaLounge Mülheim

 

Die Natur erwacht im Frühling zu neuem Leben. Es wird wieder heller und mit dem Licht kommt die Energie. Wir können uns so von Altem lösen und für Neues öffnen. Die Frühlings-Sequenz hilft, den gesunden Fluss des Chi, der Energie, durch die Leber und Gallenblase wiederherzustellen. Die Asanafolge fördert den Stoffwechsel des Körpers und unterstützt ihn in seiner natürlichen Fähigkeit unerwünschte Giftstoffe und Abfallprodukte zu beseitigen. Wir nehmen uns in diesem Workshop bewusst Zeit für das Spüren und Wahrnehmen, um körperliche und mentale Spannungen zu lösen. In dieser Sequenz öffnen wir die Hüfte, die Beininnen- und Körperaußenseiten.

Sie hinterlässt uns revitalisiert, ausgeglichen und zentriert!


Chakra Yoga

VERTRAUEN - LEBENSFREUDE - VITALITÄT

 

So., 29. April 2018, 13:30 - 16:00 Uhr

 

Anmeldung: divaliyoga Mülheim

Das Wort Chakra/Rad beschreibt kreisförmige Energiewirbel im Körper. Chakras sammeln, transformieren und verteilen die sie durchströmende Energie. Sie sind die Kraftorte unseres Körpers.

Jedem Chakra wird eine bestimmte Farbe, ein Symbol, ein Mantra, ein Element, aber auch bestimmte Körperfunktionen, Eigenschaften und Entwicklungsaufgaben zugeordnet. Ausgewählte Asanas/Yoga-Körperübungen, Pranayamas/Atemübungen, Mudras/Handhaltungen, Konzentrations-, Visualisierungs- und Meditationstechniken sowie Mantra-Rezitationen wirken direkt auf die Chakras ein und werden in unserem Workshop geübt. Die drei unteren Energiezentren (Wurzel-, Sakral- und Nabelchakra) werden harmonisiert und gereinigt, um deine Basis zu stärken und ein solides Fundament zu schaffen aus dem Vertrauen, Lebensfreude und Vitalität entstehen kann. All unsere Gedanken, Gefühle, Eigenschaften und Wahrnehmungen hängen mit der Energie in unseren Chakras zusammen. Sind wir in Harmonie dann drehen sie sich schnell, leuchten stark und ihre Farben sind klar. Du wirst dich geerdet fühlen, im Fluss deiner Energie und verbunden mit dem, was dich zum Strahlen bringt! 


Happy hips!

 HÜFTÖFFNER

 

Sa., 05. Mai 2018, 11:00 - 13:30 Uhr

max. 10 Teilnehmer

 

deinyoga Oberhausen

Hüftöffnende Asanas  verbessern die Beweglichkeit in der Hüfte und erleichtern daher die natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule. Sie dienen auch dazu Rückenschmerzen vorzubeugen, den unteren Rücken zu entlasten und Knie, Schultern und Kiefer zu entspannen. Hüftöffner dehnen die verkürzte Muskulatur an der Rückseite der Hüfte, des Hüftbeugers und der Oberschenkelinnen/-Vorderseiten. Neben viel sitzender Tätigkeit können auch emotionale Verfestigungen wie  Ärger oder Stress die Hüfte unflexibel werden lassen. Wir üben in diesem Workshop daher, den Körper weicher werden zu lassen, Muskeln zu dehnen, uns zu lockern und insgesamt Anspannung loszulassen. Die hüftöffnende Wirkung der Yoga-Übungen wird unterstützt durch Atemtechniken, Meditation und Tiefenentspannung! 


Yin Yoga & Achtsamkeit

STRETCH & BE MINDFUL!

 

Sa., 09. Juni 2018, 15:00 - 17:30 Uhr

max. 10 Teilnehmer

 

deinyoga Oberhausen

 

Die Grundidee der Achtsamkeit ist, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genauso zu sein, wie wir sind. Ohne zu bewerten oder zu vergleichen, ohne irgendetwas verändern zu müssen. Entspannung fängt im Kopf an und Yin Yoga kann dabei helfen, den Alltagsstress zu senken, die Welt bewusster wahrzunehmen, mehr im Hier und Jetzt zu leben, dem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dazu ist es sinnvoll, den inneren Autopiloten abzuschalten und das Gedankenkarussell zu stoppen, um mehr Gelassenheit und Selbstakzeptanz zu entwickeln. Die achtsamkeitsbasierten Yin Yoga Asanas können dazu beitragen, sich der Dinge bewusster zu werden, einmal in sich hineinzuhorchen und hineinzuspüren. Dieses Bewusstsein kann helfen, in stressigen Situationen souveräner zu reagieren. Wer dann innerlich einen Schritt zurücktritt, schafft Abstand und sieht, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, mit der Situation umzugehen. Der Workshop beinhaltet das Kennenlernen und Üben von Yin Yoga, Bodyscan und Atemmeditation.  Er ist eine Einladung zum bewussten Umgang mit Gedanken und Gefühlen, erleichtert die Kontaktaufnahme mit den eigenen Kraftquellen und bietet Inspiration für leicht umzusetzende Übung der Achtsamkeit im Alltag!

 

 Yoga des Herzens!  

Selbstfürsorge, Rückbeugen & Herzöffnung

 

So., 17. Juni 2018, 12:00 -14:30 Uhr

 

Anmeldung: yogaLounge Mülheim

 

„Möge ich glücklich und zufrieden sein, möge ich sicher und geborgen sein, möge ich gesund und frei von Schmerzen sein, möge ich mein Leben mit Leichtigkeit meistern“ so lauten die Wünsche, auf die wir beim Erlernen der Herzmeditation unsere Aufmerksamkeit richten.

Der Yoga des Herzens-Workshop stellt alle Mittel bereit, um sich mit den heilsamen Herzqualitäten verbinden zu können: Spezielle Körper-/Atemübungen, Mantra & Mudras, Visualisierungsübungen und die Herzmeditation werden uns unterstützen, um uns selbst in einer inneren Haltung der Freundlichkeit und Annahme zu begegnen. Frei von Leistungsdenken, Erwartungshaltung und Bewertungen.

Wir machen uns auf dem Weg zurück zu unserer eigenen, inneren Quelle durch die mentale Ausrichtung auf die Qualitäten unseres Herzens. Diese Yogapraxis kann Dich inspirieren, nähren und unterstützen, gelassen zu bleiben, vor allen in turbulenten Zeiten. Sie kann die Basis sein für Vertrauen, Gesundheit und auch Schutzschild gegenüber störenden und negativen Einflüssen. Stärke so ganz bewusst Deine positiven, inneren Kräfte, um Dich so anzunehmen wie Du bist.


Yoga & Achtsamkeit 
So., 08. Juli 2018, 12:00 - 14:40 Uhr
Anmeldung: yogalounge Mülheim

Die Grundidee der Achtsamkeit ist, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genauso zu sein, wie wir sind. Ohne zu bewerten oder zu vergleichen, ohne irgendetwas verändern zu müssen. Entspannung fängt im Kopf an. Einfache Übungen sollen dabei helfen, den Alltagsstress zu senken, die Welt bewusster wahrzunehmen, mehr im Jetzt und Hier zu leben, dem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dazu ist es wichtig, den inneren Autopiloten abzuschalten und das Gedankenkarussell zu stoppen, um mehr Gelassenheit und Selbstakzeptanz zu entwickeln. Das kann im Alltag in vielen Situationen helfen - an der Supermarktkasse, im Stau oder an stressigen Tagen mit der Familie oder im Job. Achtsamkeitsübungen können dazu beitragen, sich der Dinge bewusster zu werden, einmal in sich hineinzuhorchen und hineinzuspüren. Dieses Bewusstsein kann helfen, in stressigen Situationen souveräner zu reagieren. Wer dann innerlich einen Schritt zurücktritt, schafft Abstand und sieht, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, mit der Situation umzugehen.

Der Workshop beinhaltet das Kennenlernen und Üben verschiedener Meditationstechniken (z.B. Bodyscan, Atemmeditation, Gehmeditation, Mantrameditaion), achtsame Yogapraxis, Übungen und Anregungen zum bewussten Umgang mit Gedanken und Gefühlen, Kontaktaufnahme mit den eigenen Kraftquellen und bietet Inspiration für leicht umzusetzende Übungen der Achtsamkeit im Alltag.


Yoga & Ayurveda SPECIAL

PITTA-/Sommerpraxis

 

Sa., 07. Juli 2018, 11:00 - 15:00 Uhr

max. 10 Teilnehmer

 

deinyoga Oberhausen

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Gaben. Sensibler für das Wetter zu werden und darauf mit einer angepassten Praxis zu reagieren ist ein erster großer Yogaschritt, der auf dem Wissen des Ayurveda beruht. Ein Yogi beobachtet die Veränderungen und handelt entsprechend. Daher besteht dieser Workshop aus bewährten Yogatechniken, die gemäß den jahreszeitlichen Gegebenheiten den größten Nutzen für Körper und Geist bringen. Es erwartet uns eine eher ruhige Übungsreihe, die das PITTA Dosha, das mit dem Feuerelement in Verbindung steht und im Sommer dominiert, harmonisiert. Wir achten dabei auf einen Ausgleich von Kraft, Beweglichkeit, Regeneration und Entspannung. Spezielle Atemübungen wie Shitali und Chandra Bheda, aber auch eine passende Meditation können besänftigend wirken und die Gelassenheit fördern. Wir werden den Yogateil des Workshops mit "Yoga Nidra" abschließen und anschließend ein PITTA harmonisierendes Mahl genießen. Uli Buick, Yogatherapeutin, (ausgebildet am renommierten Rosenberg – Institut, Europäische Akademie für Ayurveda) wird dies für uns liebevoll zubereiten und lässt uns abschließend an ihrem Wissensschatz über Ayurveda teilhaben. Sie gibt wertvolle ayurvedische Tipps, um das Gelernte in den Alltag zu integrieren. 

 

Workshop inkl. 2h Yogaeinheit, ayurvedischer Mahlzeit mit Getränk, Vortrag über Ayurveda & Handout (Rezept), 55€

 


Chakrayoga

EINE REISE DURCH DIE ENERGIEZENTREN

 

Sa., 08. September 2018, 11:00 - 13:30 Uhr

max. 10 Teilnehmer

 

deinyoga Oberhausen

Das Wort Chakra/Rad beschreibt kreisförmige Energiewirbel im Körper. Chakras sammeln, transformieren und verteilen die sie durchströmende Energie. Sie sind die Kraftorte unseres Körpers. Jedem Chakra wird eine bestimmte Farbe, ein Symbol, ein Mantra, ein Element, aber auch bestimmte Körperfunktionen, Eigenschaften und Entwicklungsaufgaben zugeordnet. 

Ausgewählte Asanas/Yoga-Körperübungen, Pranayamas/Atemübungen, Mudras/Handhaltungen, Konzentrations-, Visualisierungs- und Meditationstechniken sowie Mantra-Rezitationen wirken direkt auf die Energiezentren ein und werden in unserem Workshop geübt. Die wichtigsten sieben Energiezentren (Wurzel-, Sakral-, Nabel-, Herz-, Kehl-, Stirn- & Kronenchakra) werden harmonisiert und gereinigt. All unsere Gedanken, Gefühle, Eigenschaften und Wahrnehmungen hängen mit der Energie in unseren Chakras zusammen. Sind wir in Harmonie dann drehen sie sich schnell, leuchten stark und ihre Farben sind klar. Du bist herzlich eingeladen auf diese Reise durch die Chakras, um Dein Energielevel zu erhöhen!


Yoga für die Frau! 
YOGA ÜBEN MIT RÜCKSICHT AUF DEN (LEBENS-) ZYKLUS
So., 16. September 2018, 12:00 - 14:30 Uhr
Anmeldung: yogalounge Mülheim

Menstruation und Menopause sind Teil des „Frau-Seins“. Gezielte Yogaübungen in den verschiedenen Phasen des weiblichen Lebenszyklus bringen den Hormonhaushalt ins Gleichgewicht und stärken Wohlbefinden und Gesundheit. Mit einer angepassten Asana-Praxis können typische Beschwerden während der Menstruation und der Wechseljahre ausgeglichen werden. Entspanntes Üben unterstützt von empfangender Aufmerksamkeit bringt eine weiche, kühle, geschmeidige Qualität mit sich. Gezielte Yogaübungen für den Beckenboden haben zusätzlich einen positiven Einfluss auf Gesundheit, Haltung, Energie, Organtätigkeit, Gefühle und Ausstrahlung. Ein trainierter Beckenboden funktioniert wie ein Dynamo; durch Bewegung lädt er den ganzen Körper auf. Und auch der Atem hat eine große Bedeutung für unsere Gesundheit, unseren Gemütszustand und unseren Energiehaushalt. Gemeinsam wirken Asanas und Pranayamas positiv auf unser Nerven-, Hormon- und Immunsystem. Der ganzheitliche Aspekt des Yoga bezieht den Einfluss unseres Geistes auf die körperliche Gesundheit mit ein und so werden wir auch die Meditation als wirkungsvolles, ausgleichendes Mittel in diesen Workshop miteinbeziehen. Alle Übungen können uns helfen geduldiger und akzeptierender wir selbst zu sein, unsere physischen und psychischen Bedürfnisse zu entdecken und zu erfahren, was uns nährt.


Yin Yoga im Herbst

TRANSFORMATION

 

Sa., 06. Oktober 2018, 11:00 - 13:30 Uhr

max. 10 Teilnehmer

 

deinyoga Oberhausen

Der Herbst ist da! Mit all seinen Farben und Gerüchen, windig und wechselhaft. Wir erleben eine Zeit des Übergangs und der Veränderung. Die Natur bereitet sich auf den Winter vor, löst sich von überflüssigem Ballast und sammelt ihre Energie. Ein idealer Zeitpunkt, um Körper, Geist und Seele auf einen nährenden Winter vorzubereiten. Nach einem aktiven Sommer bereiten uns auf Ruhe, Passivität und innere Einkehr vor. 

Deshalb tut es uns gut, schon im Herbst Überflüssiges loszulassen und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Wir lassen alles Energieraubende gehen! Passend dazu bringen wir die Energie in Lunge und Dickdarm zum Fließen. 


Yoga & Ayurveda
VATA-/Herbstpraxis
Sa., 11. November 2018, 11:00 - 14:30 Uhr
Anmeldung: yogalounge Mülheim

Dieser Workshop informiert über die Zusammenhänge von Yoga und Ayurveda. Sie haben gemeinsame, alte Wurzeln und sind zwei sich ergänzende, ganzheitliche Systeme.

Wir lernen die Konstitutionstypen kennen, die drei Doshas:

-      den sensiblen Vata-Typ,

-      den feurigen Pitta-Typ,

-      den gemächlichen Kapha-Typen.

Die Doshas werden u.a. von unserer Lebensweise, aber beispielsweise auch von den Jahreszeiten beeinflusst. Ein Ungleichgewicht löst Störungen im Wohlbefinden aus, während ein harmonisiertes Dosha Gesundheit schenkt. Die typgerechte Yogapraxis hilft, die Doshas im Gleichgewicht zu halten. Daher werden wir in diesem Workshop eine VATA-Sequenz üben, um dieses Dosha zu harmonisieren, das in der Herbst-/Winterzeit dominiert. Kleine Tipps für den Alltag können helfen, das neu erworbene Wissen einfach umzusetzen.


Yoga des Herzens

RÜCKBEUGEN, HERZÖFFNUNG & SELBSTFÜRSORGE

 

Sa., 08. Dezember 2018, 11:00 - 13:30 Uhr

max. 10 Teilnehmer

 

deinyoga Oberhausen

„Möge ich glücklich und zufrieden sein, möge ich sicher und geborgen sein, möge ich gesund und frei von Schmerzen sein, möge ich mein Leben mit Leichtigkeit meistern“ so lauten die Wünsche, auf die wir beim Erlernen der Herzmeditation unsere Aufmerksamkeit richten.

Der Yoga des Herzens-Workshop stellt alle Mittel bereit, um sich mit den heilsamen Herzqualitäten verbinden zu können: Spezielle Körper-/Atemübungen, Mantra & Mudras, Visualisierungsübungen und die Herzmeditation werden uns unterstützen, um uns selbst in einer inneren Haltung der Freundlichkeit und Annahme zu begegnen. Frei von Leistungsdenken, Erwartungshaltung und Bewertungen.

Wir machen uns auf dem Weg zurück zu unserer eigenen, inneren Quelle durch die mentale Ausrichtung auf die Qualitäten unseres Herzens. Diese Yogapraxis kann Dich inspirieren, nähren und unterstützen, gelassen zu bleiben, vor allen in turbulenten Zeiten. Sie kann die Basis sein für Vertrauen, Gesundheit und auch Schutzschild gegenüber störenden und negativen Einflüssen. Stärke so ganz bewusst Deine positiven, inneren Kräfte, um Dich so anzunehmen wie Du bist.