Buchung


Anmeldung ausschliesslich per E-Mail an info@hierundjetzt-yoga.de

Bitte beachten:

 

Für die verbindliche Anmeldung zu allen Angeboten gilt: 

 

E-Mail an info@hierundjetzt-yoga.de & 

Datum/Uhrzeit (& ggfs Kursbezeichnung)  in die Betreffzeile


Alle Angebote (das 1:1 ausgenommen) finden ab 5 Teilnehmenden statt. 


Nur bei geringerer Teilnehmerzahl oder ausgebuchtem Angebot, schreibe ich Dir eine Mail zurück. 

 

Erstbuchung nur mit Angabe der aktuellen Adresse. 

 

Die Stornierung einer regulären Yogastunde (gilt auch für Probestunden)  erfolgt ebenfalls ausschließlich per E-Mail. 

 

Bis 12 Stunden vor Kursbeginn ist die Stornierung kostenlos. 

 

Alle gebuchten Angebote werden berechnet, auch wenn Du nicht teilnimmst. 

 

Wenn Du zum ersten Mal kommst, buchst Du eine Probestunde (15€ bar). Yogaequipment wird gestellt. Bitte nicht vergessen Deine Adresse anzugeben. 

 

Möchtest Du in weitere Stunden hineinschnuppetn, buchst Du ein Drop In (19€) oder eine 10er Karte (160€). 

 

Workshops, Specials, Frauenkreise, Immersions & Retreats sind nicht zum Probestundentarif buchbar & sind nicht stornierbar. Du kannst aber gerne eine Ersatzperson benennen. 


Gebuchte Präventionskurse & 10er Karten sind nicht stornierbar. 

 

Eine 10er Karte ist 4 Monate gültig & ist nicht übertragbar. Wenn Du jemanden mitbringen möchtest, freue ich mich sehr! Dann kann die-/derjenige entweder eine Probestunde buchen (15€ bar) oder ein Drop In, wenn er/sie schon einmal da war. Auch dann bitte Anmeldung per E-Mail. 

 

Du kannst die 10er Karte flexibel in allen regulären Kursstunden nutzen (Workshops usw. sind davon ausgeschlossen). Auch hier erfolgt die Anmeldung jeweils per Mail & ist bis 12 Std vor Kursbeginn stornierbar. 

 

Buchst Du einen Präventionskurs (entweder 10x90 Min o. 8x75 Min) bist Du für den Zeitraum der Kursdauer an einen bestimmten Wochentag/Uhrzeit gebunden. Bei 80% Anwesenheit übernimmt die Krankenkasse einen Anteil von mind. 75€. Du bekommst am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung von mir, die Du bei Deiner Krankenkasse einreichst. Es besteht keinerlei Anspruch versäumte Stunden nachzuholen oder auf einen anderen Kurs auszuweichen.

 

Es besteht die Möglichkeit im Einzelfall eine gemeinsame Lösung zu finden!